Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen

Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen

Gian Domenico Borasio / Feb 27, 2020

ber das Sterben Was wir wissen Was wir tun k nnen Wie wir uns darauf einstellen Der Tod gehrt zum LebenSchweizer AusgabeGian Domenico Borasio einer der fhrenden Palliativmediziner Europas steht seit vielen Jahren fr eine Medizin am Lebensende die das Leiden lebensbedrohlich Er

  • Title: Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen
  • Author: Gian Domenico Borasio
  • ISBN:
  • Page: 375
  • Format:
  • Der Tod gehrt zum LebenSchweizer AusgabeGian Domenico Borasio, einer der fhrenden Palliativmediziner Europas, steht seit vielen Jahren fr eine Medizin am Lebensende, die das Leiden lebensbedrohlich Erkrankter lindert, ihre Lebensqualitt und die ihrer Angehrigen verbessern will statt knstlich den Sterbeprozess zu verlngern In seinem Buch beschreibt er, was wir heute ber das Sterben wissen und welche Mittel und Mglichkeiten wir haben, unsere Angst vor dem Tod zu verringern sowie uns auf das Lebensende vorzubereiten Wie das Gesundheitswesen organisiert und geregelt ist, einschlielich der rztlichen Ausbildung und der Patientenversorgung am Lebensende, unterscheidet sich von Land zu Land Damit sind auch die Strukturen der Sterbebegleitung in der Schweiz ganz andere als in Deutschland Das gilt fr den Krankenhaussektor wie fr den ambulanten Bereich, fr die Patientenvertretung und Patientenverfgung sowie fr den Umgang mit dem Thema Sterbehilfe Mit der Nationalen Strategie Palliative Care wurden zudem in der Schweiz seit 2010 grundlegende Impulse fr die weitere Entwicklung der Versorgungsstrukturen am Lebensende gesetzt Um all dem Rechnung zu tragen, legt der Palliativmediziner Gian Domenico Borasio jetzt eine komplett berarbeitete, auf die Situation in der Schweiz zugeschnittene Ausgabe vor.

    • [PDF] ¹ Free Read Þ Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen : by Gian Domenico Borasio ↠
      375 Gian Domenico Borasio
    • thumbnail Title: [PDF] ¹ Free Read Þ Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen : by Gian Domenico Borasio ↠
      Posted by:Gian Domenico Borasio
      Published :2019-06-22T16:10:13+00:00

    About "Gian Domenico Borasio"

      • Gian Domenico Borasio

        Gian Domenico Borasio Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Über das Sterben: Was wir wissen. Was wir tun können. Wie wir uns darauf einstellen book, this is one of the most wanted Gian Domenico Borasio author readers around the world.


    579 Comments

    1. Mir gefällt die Strukturiertheit des Buches. Die medizinischen Informationen sind gut ergänzt durch einen psychosozialen Zugang in den hinteren Kapiteln. Der Leser erhält neben nüchternen und belegten Informationen Verweise zur weiteren Recherche und unabhängig von der eigenen Situation sehr gute Anstöße über die Qualität des Sterbens aber eben auch des Lebens nachzudenken.


    2. Man sollte diese Buch lesen, einfach auch, um dem Tod als zum Leben zugehörig zu betrachten. Denn ob wir es wollen oder nicht, eines Tages sind wir damit konfrontiert und dann könnte es hilfreich sein, sich darüber schon mal Gedanken gemacht zu haben. Die Fernsehauftritte von Dr. Borasio habe ich schon mehrfach verfolgt und von daher sind seine Aufzeichnungen für mich wertvoll. Wissen ist stets besser, als Schweres und doch Unabänderliches einfach auszuklammern, denn es geschieht, ob wir [...]


    3. Ich war zunächst etwas enttäuscht, denn ich hatte mir etwas Philosophischeres erwartet. Doch nachdem ich das überwunden hatte, war ich zunehmend begeistert. Noch nie habe ich so konkrete Angaben zu Sterbebegleitung im Krankenhaus, im Hospiz oder zu Hause gelesen. Ich bin zwar - hoffentlich! - noch weit weg vom Sterben, aber der Gedanke, dass das Sterben auch medikamentös erleichtert werden kann, tröstet schon heute.Daneben gibt es ganz konkrete Informationen, wie man z.B. mit einer Patiente [...]


    4. Behandelt werden u.a. alle medizinischen und rechtlichen Fragen, mit denen man als Angehöriger oder Kranker in Zusammenhang mit dem bevorstehenden Lebensende konfrontiert wird. Wie kann der letzte Lebensabschnitt angenehmer verlaufen? Wann sollte man künstlich ernähren, beatmen usw. und wann verschlimmert das die Situation? Wann kann z.B. eine PEG Sonde für einen demezkranken Patienten Vorteile bringen? (Antwort: nie!) Wann können Morphine eingesetzt werden? Welche (rechtlichen und sonstige [...]


    5. In gut verständlichem Ton ohne zu werten wird auf das Sterben als natürlicher Vorgang eingegangen. Wie sehr der Tod schon von Anfang zu unserem Leben gehört. Mir sind beim Lesen ein paar Sachen klar geworden.Schade, dass dermassen auf die Deutsche Rechtssprechung eingegangen wird, lebt der Autor doch in der Schweiz. Da wäre es schön, wenn auf alle Deutschsprachigen Ländern Rücksicht genommen worden wäre (in Bezug auf Links, Hinweisen, Homepages etc.)


    6. Ein faszinierendes Buch, einfach zu verstehen, gut gelesen und sowas von interessant. Wenn man das gelesen bzw. gehört hat, dann ist man wirklich belesen und weiß gut Bescheid, über das Sterben und so Allgemein. Ein guter Kauf von meiner Seite.


    7. Ein sehr schönes, tröstliches aber durchaus sachliches Buch. Die meisten Menschen haben sehr viel Angst vor dem Sterben. Dieses Buch kann helfen, das Lebensende besser zu verstehen, zu akzeptieren und die Angst zu mildern.Ich finde das Buch sehr sinnvoll für jedermann.


    8. Ein sehr gutes Buch über das Thema STERBEN. Sehr verständlich werden Arten und Vorgänge beschrieben und nahm mir ein wenig die Angst vor dem Sterben. Ich bin auch der Meinung des Autors, dass man nicht in den Sterbeprozess eingreifen sollte.


    Leave a Reply