Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet

Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet

Klaus Schmeh / Apr 01, 2020

Kryptografie und Public Key Infrastrukturen im Internet

  • Title: Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet
  • Author: Klaus Schmeh
  • ISBN: 3932588908
  • Page: 405
  • Format:
  • Popular ePub, Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet By Klaus Schmeh This is very good and becomes the main topic to read, the readers are very takjup and always take inspiration from the contents of the book Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet, essay by Klaus Schmeh. Is now on our website and you can download it by register what are you waiting for? Please read and make a refission for you

    • Best Read [Klaus Schmeh] ✓ Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet || [Horror Book] PDF ✓
      405 Klaus Schmeh
    • thumbnail Title: Best Read [Klaus Schmeh] ✓ Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet || [Horror Book] PDF ✓
      Posted by:Klaus Schmeh
      Published :2020-01-01T23:50:08+00:00

    About "Klaus Schmeh"

      • Klaus Schmeh

        Klaus Schmeh Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Kryptografie und Public-Key-Infrastrukturen im Internet book, this is one of the most wanted Klaus Schmeh author readers around the world.


    368 Comments

    1. Dieses Werk ist eine sensationelle Einführung in das Thema "Kryptografie". Verständlich und spannend geschrieben. Historie mit aktuellen Themen verbunden. Sehr gelungen.Empfehlenswert!


    2. Mit diesem Titel bekommt jeder IT-Interessierte einen einfachen Zugang zu dem Thema. Der Gang durch die Geschichte der Kryptografie zeigt schon die Vorgehensweisen der "alten" Kryptographen, wodurch man auch als Novize sehr gut auf die kommenden Algorythmen und die Problematik damit vorbereitet wird. Schön, dass sich einer einmal so viel Arbeit gemacht hat und dieses Buch herausbrachte!


    3. Wer sich umfassend über kryptografische Methoden informieren möchte, findet in diesem Werk den richtigen Einstieg. Wer ein Buch sucht, das detailliert auf mathematische oder algorithmische Zusammenhänge eingeht, der wird eher enttäuscht.Derjenige, der den Einstieg sucht, wird jedoch so umfassend informiert, dass er eher vieles beim ersten Lesen überspringt. Die Kritik, das Buch sei 'populärwissenschaftlich', mag korrekt sein, wer bereits den Überblick hat, braucht das Buch und das umfasse [...]


    4. Klaus Schmeh hat mit diesem Werk bestimmt den Nerv vieler Kryptologie-Interessierter getroffen. Im Gegensatz zu mindestens 20 anderen Büchern dieser Art (Schmeh listet sie in einem Kapitel auf) ist dieses Werk auch ohne ein halbes (oder besser ganzes) Mathestudium zu verstehen. Schmeh verzichtet auf Sätze, Beweise, Indizes und überflüssige Formeln. Dies mag für einige Hardcore-Kryptographen schlecht sein, aber für die meisten ist es gut. Da Schmeh nicht ständig auf der Mathematik rumreite [...]


    5. Alles Wissenswerte zu diesem Thema in einem Buch zusammengefaßt und das alles super-verständlich. Für Mathematiker haben die kryptographischen Grundlagen vielleicht zu wenig Tiefgang, aber für dem Rest der Welt dürfte das egal sein. Für mich ist das Buch jedenfalls ein echter Klassiker unter den vielen Kryptobüchern.


    6. Das Buch gibt eine Übersicht zum Thema Kryptographie und tut dies in einer erfrischend anschaulichen, gut lesbaren Weise. Damit entreißt es diese Thematik dem unnötigen akademischen Elfenbeinturm, was zwar nicht jedem schmeckt, dem geneigten Leser aber umso besser gefällt.Im Wesen einer Übersicht liegt es, daß nicht jedes Thema in epischer Breite und bis zum letzten Detail betrachtet werden kann, sonst käme dieser Titel in Form eines 21-bändigen Regalfüllers und wäre keine Übersicht, [...]


    7. Die Bibel unter den Kryptobüchern war bisher Bruce Schneiers "Angewandte Kryptographie" (in Fachkreisen einfach "der Schneier" genannt). Klaus Schmeh macht keinen Hehl daraus, dass sein Buch der neue Schneier sein soll. Ihm kommt zugute, dass der Original-Schneier inzwischen 12 Jahre alt ist und dadurch hoffnungslos veraltet. Doch erreicht Schmeh die Qualität seines Vorbilds? Meiner Meinung nach tut er das. Zwar finde ich den Schneier um Nuancen besser geschrieben, doch das wird durch einige a [...]


    8. Die Bibel unter den Kryptobüchern war bisher Bruce Schneiers "Angewandte Kryptographie" (in Fachkreisen einfach "der Schneier" genannt). Klaus Schmeh macht keinen Hehl daraus, dass sein Buch der neue Schneier sein soll. Ihm kommt zugute, dass der Original-Schneier inzwischen 12 Jahre alt ist und dadurch hoffnungslos veraltet. Doch erreicht Schmeh die Qualität seines Vorbilds? Meiner Meinung nach tut er das. Zwar finde ich den Schneier um Nuancen besser geschrieben, doch das wird durch einige a [...]


    Leave a Reply