Hochsensibilität bei Kindern: Verstehen, begleiten und stärken

Hochsensibilität bei Kindern: Verstehen, begleiten und stärken

Melanie Santa Vita / Jul 18, 2019

Hochsensibilit t bei Kindern Verstehen begleiten und st rken Rund % der Bev lkerung sind hochsensibel Insbesondere bei Kindern zeigen sich die Merkmale deutlich Sie reagieren stark auf Sinneseindr cke ziehen sich h ufig zur ck reagieren ngstlich auf Ver nde

  • Title: Hochsensibilität bei Kindern: Verstehen, begleiten und stärken
  • Author: Melanie Santa Vita
  • ISBN: 3865069371
  • Page: 119
  • Format:
  • Rund 20% der Bev lkerung sind hochsensibel Insbesondere bei Kindern zeigen sich die Merkmale deutlich Sie reagieren stark auf Sinneseindr cke, ziehen sich h ufig zur ck, reagieren ngstlich auf Ver nderungen und k nnen schwerer neue Kontakte kn pfen Viele Eltern reagieren auf diese Verhaltensweisen verunsichert Stimmt etwas nicht mit meinem Kind Wie kann ich ihm helfen, in Kindergarten oder Schule besser zurechtzukommen In diesem Ratgeber finden Eltern und Erzieher starke Hilfen Die Autorin beschreibt die auftretenden Merkmale und gibt wertvolle Tipps, wie Eltern ihr Kind bestm glich unterst tzen k nnen Zahlreiche Beispiele aus der Praxis runden das Buch ab.

    • [PDF] ✓ Free Read ½ Hochsensibilität bei Kindern: Verstehen, begleiten und stärken : by Melanie Santa Vita ß
      119 Melanie Santa Vita
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Free Read ½ Hochsensibilität bei Kindern: Verstehen, begleiten und stärken : by Melanie Santa Vita ß
      Posted by:Melanie Santa Vita
      Published :2019-04-10T05:38:44+00:00

    About "Melanie Santa Vita"

      • Melanie Santa Vita

        Melanie Santa Vita Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Hochsensibilität bei Kindern: Verstehen, begleiten und stärken book, this is one of the most wanted Melanie Santa Vita author readers around the world.


    377 Comments

    1. Ich bin froh auf dieses Buch gestoßen zu sein. Selbst, wenn man sich bereits in die Thematik eingelesen hat und schon Literatur dazu zuhause hat, ist es toll darin zu lesen. Es gibt gute Beispiele und immer wieder motivierende Worte. Es ist klar geschrieben und ohne zuviel Blabla, was mir persönlich gefällt und sympathisch ist. Ich kann dieses Buch nur empfehlen. Es beruhigt und motiviert, etwas was ich mir von einem Ratgeber wünsche.


    2. Dieses Buch ist sehr übersichtlich gegliedert und die Autorin hat einen flüssig lesbaren Schreibstil. Hatte das Buch an einem Abend durch und hat uns sehr bereichert. Vieles ergab auf einmal Sinn in den Verhaltensweisen unseres Kindes! Enthält gute Tipps zur Bedürfnislage des Kindes und Strukturierung des Alltages. Ausserdem gibt es noch einen Teil für Lehrer am Ende des Buches. Wirklich Balsam für die Seele ist der Satz, dass Hochsensibilität KEINE Krankheit ist!Vielen Dank für das toll [...]


    3. Super tolles Buch das sehr genau beschreibt was man täglich zuhause erlebt und etwas Aufklärung über den Gemütszustand unserer Kinder gibt!


    4. Das Buch hat einen guten Überblick gegeben, was Hochsensibilität bei Kindern ist. Es ist einfach und klar geschrieben. Ich habe aber ein bisschen den Aspekt der "extrovertierten" Hochsensiblen vermisst. Damit meine ich jene Kinder, die sich nicht zurück ziehen sondern schreien oder schlagen, wenn ihnen alles "zu viel" wird. Darum nur 3 Sterne. Für alle die aber mal einen ersten Eindruck erhalten möchten, was Hochsensibilität ist, denen empfehle ich dieses schnell zu lesende Buch.


    5. Das Buch ist klar und verständlich verfasst. Die Erklärungen sind nachvollziehbar. Die Anregungen für den Alltag gut umsetzbar.Vielen Dank für dieses wunderbare Werkzeug.


    6. Unser Sohn war schon, als wir uns mit diesem Thema befasst haben.Dieses Buch hätte uns in den Jahren davor sehr geholfen.Kurz, klar, sehr hilfreich.Wir verstehen unseren Sohn jetzt viel besser.Dieses Buch sollte Pflichtlektüre für alle Erzieher und Grundschullehrer sein,


    7. Mir hat dieses Buch sehr gut gefallen, da es mir als Fachkraft die Gelegenheit gegeben hat, innerhalb einer kurzen Zeit einen guten Einblick in das Thema zu bekommen. Dieses Buch würde ich unbedingt weiterempfehlen, für alle die einen Überblick haben wollen.Man muss es nicht von vorn bis hinten durchlesen. Einzelne Kapitel sind gut gegliedert.


    8. Schon länger hatte ich den Verdacht, dass meine Tochter hochsensibel sein könnte, zumal ich selbst es auch bin. Mich hat vor allem interessiert, welche Auswirkungen das auf Kinder hat, ob es Verhaltensmuster gibt, die von Erwachsenen abweichen, welche Merkmale es gibt und wie man Hochsensibilität in die Erziehung integriert.In diesem kompakten Ratgeber habe ich auf alles Antworten gefunden. Die Autorin hat ihr Buch bewusst komprimiert verfasst, damit man es schnell lesen kann. Die Gliederung [...]


    Leave a Reply