Vergiss nie, dass Du ein jüdisches Kind bist: Der Kindertransport nach England 1938/39

Vergiss nie, dass Du ein jüdisches Kind bist: Der Kindertransport nach England 1938/39

Anna Wexberg-Kubesch / Jun 25, 2019

Vergiss nie dass Du ein j disches Kind bist Der Kindertransport nach England Der Kindertransport nach England in der Zeit vom Novemberpogrom bis zum Kriegsbeginn rettete cirka j dischen Kindern das Leben Anna Wexberg Kubesch hat f r dieses Buch Biographien unt

  • Title: Vergiss nie, dass Du ein jüdisches Kind bist: Der Kindertransport nach England 1938/39
  • Author: Anna Wexberg-Kubesch
  • ISBN: 3854764103
  • Page: 375
  • Format:
  • Der Kindertransport nach England in der Zeit vom Novemberpogrom 1938 bis zum Kriegsbeginn 1939 rettete cirka 10 000 j dischen Kindern das Leben Anna Wexberg Kubesch hat f r dieses Buch Biographien untersucht, die das individuelle und kollektive Erleben der geretteten Kinder in den Familien, in der Schule, in ihren unterschiedlichen Lebensbereichen gleicherma en darstellen wie die psychischen und physischen Auswirkungen der gesellschaftlichen Gewalt Die Autorin spannt damit einen historischen Bogen von den 1930er Jahren bis heute, der die betroffenen Kinder vor, w hrend und nach der Shoa in den Mittelpunkt der Betrachtungen stellt Denn die Kinder, die mit Hilfe des Kindertransports in Sicherheit gebracht wurden, befanden sich in einem besonderen Spannungsfeld Sie haben berlebt, w hrend ihre Familien teilweise umgebracht wurden Sie konnten in scheinbarer Sicherheit weiterleben, w hrend andere Kinder in Lagern ermordet wurden oder versteckt waren Historisch wie tiefenpsychologisch beleuchtet die Autorin die Situation der geretteten Kinder und stellt sie in den politischen Kontext in Deutschland und sterreich.

    • [PDF] ✓ Free Download ✓ Vergiss nie, dass Du ein jüdisches Kind bist: Der Kindertransport nach England 1938/39 : by Anna Wexberg-Kubesch ✓
      375 Anna Wexberg-Kubesch
    • thumbnail Title: [PDF] ✓ Free Download ✓ Vergiss nie, dass Du ein jüdisches Kind bist: Der Kindertransport nach England 1938/39 : by Anna Wexberg-Kubesch ✓
      Posted by:Anna Wexberg-Kubesch
      Published :2019-03-16T22:37:06+00:00

    About "Anna Wexberg-Kubesch"

      • Anna Wexberg-Kubesch

        Anna Wexberg-Kubesch Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Vergiss nie, dass Du ein jüdisches Kind bist: Der Kindertransport nach England 1938/39 book, this is one of the most wanted Anna Wexberg-Kubesch author readers around the world.


    205 Comments

    1. Das Thema der Kindertransporte wird in der Öffentlichkeit kaum diskutiert.Dieses Buch gibt Einblicke auch in das Leben der "Geretteten" und wie schwer sie es hatten.


    2. Dieses dünne, schmale Buch hat mich durch das gelungene Cover sehr angsprochen, aber inhaltlich finde ich es völlig unzureichend bzgl. dieser ernsten Themen: Kinder/Holocaust/Kindertransport/psych. und phys. Folgeschäden.Am aller peinlichsten und was gar nicht geht für eine Autorin oder einen Autor: aus ausführlich zu zitieren statt Fachpublikationen zu nutzen. Hier hätte auch das Lektorat oder der Verlag ein Auge auf das Script haben müssen.Dieses Buch bleibt so leider weit hinter den a [...]


    3. Das Buch ist den ehemaligen "Kinderstransportkindern" gewidmet und den Traumatisierungen, denen sie durch die Zwangstrennung ausgeliefert wurden und sind. Viele von ihnen haben ihre Familien im Holocaust verloren, in dem ihre Lieben deportiert und ermordet wurden. Was Psychotherapie leisten kann, um Jahrzehnte danach Hilfe zu leisten, um mit diesen Lebensbrüchen umzugehen, die diese Menschen geprägt und begleitet haben, ist ein wichtiger Bestandteil dieses Buches. Dass darüber hinaus aber de [...]


    4. Ein wunderbares Buch zu einem sehr emotionalen Thema. Der Autorin gelingt es dieses sehr berührende Thema einfühlsam und fundiert auch nicht historisch oder psychotherapeutisch bewanderten Lesern und Leserinnen zu vermitteln. Ohne Sentimentalität, aber mit viel Empathie. Ein wichtiges Buch für alle die etwas zu diesem Thema wissen wollen, mit einem ausführlichen Literaturteil zum Weiterlesen.


    Leave a Reply