Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas

Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas

Geza Vermes / Sep 16, 2019

Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas Wie konnte aus dem Prediger und Wunderheiler Jesus von Nazareth der den nahen Anbruch der Gottesherrschaft verk ndigte und am Kreuz das Scheitern seiner Mission erfuhr Jahre sp ter die pr existe

  • Title: Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas
  • Author: Geza Vermes
  • ISBN: 345871040X
  • Page: 361
  • Format:
  • Wie konnte aus dem Prediger und Wunderheiler Jesus von Nazareth, der den nahen Anbruch der Gottesherrschaft verk ndigte und am Kreuz das Scheitern seiner Mission erfuhr, 300 Jahre sp ter die pr existente zweite Person der Trinit t werden Der renommierte Religionswissenschaftler Geza Vermes zeichnet dicht an den Quellen entlang die wichtigsten Stationen auf diesem Weg Nach einer Einleitung ber das charismatische Judentum in alttestamentlicher Zeit und einer ausf hrlichen Darstellung des historischen Nazareners kommen die wichtigsten neutestamentlichen Autoren und die bedeutendsten Schriften und Theologen bis Origenes zu Wort Den Abschluss bildet eine Skizze des Konzils von Niz a 325 n Chr mit der Verabschiedung des Niz nischen Glaubensbekenntnisses, das Jesus zum Gott erhob und noch heute katholische, orthodoxe und evangelische Christen verbindet.F r Vermes Sohn j discher, zum Katholizismus konvertierter Eltern, selbst etliche Jahre Priester, bevor er die katholische Kirche verlie und sich zu seinen j dischen Wurzeln bekannte ist diese Entwicklung des Jesusbildes letztlich die Geschichte einer gescheiterten Akkulturation, in der durch die Verdr ngung des j dischen Elements und unter dem Einfluss griechischen Denkens im Christentum der historische Jesus fast bis zur Unkenntlichkeit verzeichnet wurde.

    • ☆ Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas || Û PDF Read by ↠ Geza Vermes
      361 Geza Vermes
    • thumbnail Title: ☆ Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas || Û PDF Read by ↠ Geza Vermes
      Posted by:Geza Vermes
      Published :2019-03-20T15:44:39+00:00

    About "Geza Vermes"

      • Geza Vermes

        Geza Vermes Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas book, this is one of the most wanted Geza Vermes author readers around the world.


    475 Comments

    1. .nd führt schön und leserlich meine Meinung über Jesus von Nazareth auf professionelle Weise aus! Jesus war Jude. Das Christentum ist eine verklärende Erfindung von Menschen, die ihre eigenen Überzeugungen verwirklichen wollten


    2. wer wissen will, wer Jesus,der Christus genannt wird war, bekommt hier eine wissenschaftlich fundierte Aufklärung. Eher für geübte Bibelkundige als für Laien.


    3. Geza Vermes' über 350-seitiges Buch "Vom Jesus der Geschichte zum Christus des Dogmas" ist eine theologisch und geschichtswissenschaftlich fundierte Studie, die - ganz weltlich betrachtet - vor allem eines aufzeigt: Wie wird aus einer historischen Persönlichkeit im Nachgang etwas ganz anderes als diese selbst beabsichtigt hatte?Der Autor fasst diese Entwicklung in mehreren Formulierungen selbst zusammen, so etwa allein schon mit dem Titel. Jesus predigte eine Religion der Tat und adressierte s [...]


    4. „Geza Vermes (1924 – 2013) war Religionshistoriker und Judaist. Schwerpunkte des renommierten Oxforder Professors waren das antike Judentum (besonders Qumran) und die Jesusforschung.“ (Einband hinten).Von 1973 an („Jesus The Jew“) widmete sich Geza Vermes dem Anteil des Judentums an der Überlieferung über Jesus und den frühchristlichen Schriften. Hierbei spielen weniger historische Anlässe eine Rolle als bestimmte Eigenschaften.Wenn man die prophetische Tradition des Alten Testamen [...]


    5. Es ist ein Buch wie man es nur selten antrifft, wenn ein jüdischer Autor, der selbst katholischer Priester war, die Unterschiede beider Religionen aufarbeitet, gut lesbar darstellt und flüssig die Entwicklung des Christentums kontinuierlich beschreibt. Ein Buch dieser Art habe ich lange gesucht und in der im Dezember 2016 erschienenen Ausgabe gefunden. Es tut gut, darin zu lesen und Hintergründe zwischen Judentum und Christentum in aller gebotenen Nüchternheit zu entdecken, über die man im [...]


    6. Da ich erst begonnen habe, das Buch zu lesen, kann ich darüber noch nichts abschließendes schreiben. Es macht auch Sinn, die Einführung mehrfach zu lesen, da sich dann immer mehr klären kann. Bin sehr gespannt, wie es weitergeht


    Leave a Reply