Selbst bestimmt sterben: Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können

Selbst bestimmt sterben: Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können

Gian Domenico Borasio / Feb 22, 2020

Selbst bestimmt sterben Was es bedeutet Was uns daran hindert Wie wir es erreichen k nnen Menschenw rde bis zuletzt Wie kann man sich auf die letzte Lebensphase so vorbereiten dass sie den eigenen W nschen entspricht Nach seinem Bestseller ber das Sterben er rtert Gian Domenico Borasio hi

  • Title: Selbst bestimmt sterben: Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können
  • Author: Gian Domenico Borasio
  • ISBN: 3423348933
  • Page: 172
  • Format:
  • Menschenw rde bis zuletzt Wie kann man sich auf die letzte Lebensphase so vorbereiten, dass sie den eigenen W nschen entspricht Nach seinem Bestseller ber das Sterben er rtert Gian Domenico Borasio hier, worauf es auf dem Weg zu einem selbstbestimmten Lebensende wirklich ankommt, und pl diert f r eine h rende Medizin , die sich nach den W nschen und Bed rfnissen der Menschen statt nach konomischen Gesichtspunkten richtet Mit einem aktuellen Kommentar zur im Dezember 2015 verabschiedeten Gesetzgebung zum Verbot der gesch ftsm igen Sterbehilfe.

    • ☆ Selbst bestimmt sterben: Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können || ↠ PDF Download by î Gian Domenico Borasio
      172 Gian Domenico Borasio
    • thumbnail Title: ☆ Selbst bestimmt sterben: Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können || ↠ PDF Download by î Gian Domenico Borasio
      Posted by:Gian Domenico Borasio
      Published :2019-07-21T00:20:54+00:00

    About "Gian Domenico Borasio"

      • Gian Domenico Borasio

        Gian Domenico Borasio Is a well-known author, some of his books are a fascination for readers like in the Selbst bestimmt sterben: Was es bedeutet. Was uns daran hindert. Wie wir es erreichen können book, this is one of the most wanted Gian Domenico Borasio author readers around the world.


    934 Comments

    1. Wenn man sich mit der Bedeutung des Patientenwillens am Lebensende beschäftigt, gibt es jede Menge juristisches Material, wenig medizinisches Material, das für Nichtmediziner geeignet ist und ganz wenige Bücher, die einfach und klar Stellung beziehen und den schmerzhaften Punkten in der Diskussion nicht ausweichen. Das Buch von Borasio macht eine wohltuende Ausnahme. Ich kann es nur wärmstens empfehlen gibt entscheidende Informationen vor allem für die Betroffenen, Patienten und Angehörige [...]


    2. Prof. Borasio ist nicht nur ein Schwergewicht der Palliativszene, er ist auch ein gut lesbarer Autor. Das Buch vermittelt wichtige Hintergründe und ist ein guter Ratgeber. Ich bin selber Palliativmediziner und kann Borasios Ansichten praktisch alle teilen.Wer das Buch ließt, dem wird es am Lebensende besser ergehen.


    3. Hier erfährt der Mensch, wenn er es denn möchte, was unwiderruflich auf ihn zukommen wird. Sehr empfehlenswerte Lektüre, die sich mit den wichtigsten Thema des Lebens beschäftigt


    4. Ich habe schon einige Bücher von Borasio gelesen und bin immer wieder begeistert. Dieses Buch gefällt mir am Besten, da so viele Themen fundiert und causal erfasst werden. Unbedingt lesenswert, da alle Menschen diese Informationen benötigen! Und nur so, kann die ganze Misere um hohe Zahlung für unnötige und von vielen auch unerwünschte Intensivmedizin versus schlechter Patientenversorgung angegangen werden.


    5. Sehr informativ, sehr viel zum Nachdenken über die medizinischen Möglichkeiten deren Sinn und Unsinn. Ich denke wenn alles so überdacht wird, wie es einem der logische Menschenverstand sagt, bleibt die Würde des Menschen auch und insbesondere am Lebensende erhalten.


    6. Er hat eine einfache Sprache, sodass man es wirklich versteht. Ich persönlich mag seine Bücher sehr gern. Und man ist persönlich und privat einen sehr großen Schritt weiter, as das Sterben usw. Angeht.


    7. Das Thema Patientenvollmacht und Patientenverfügung wurden sehr gut beleuchtet, und für einen Leien die Notwendigkeit einer PV erklärt. Das Buch hat mir sehr gut gefallen.


    8. Nach seinem Standardwerk  - gewissermaßen für Anfänger - kommt hier nun die Fortsetzung. Der namhafte Palliativmediziner Gian Domenico Borasio hat Humor, wenn er selber mit Verweis auf den Kinoerfolg von  so über seine Bücher redet. Auch ist der Autor an der deutschen Kultusbürokratie vorbei dahintergekommen, daß "selbst bestimmt sterben" und "selbstbestimmt sterben" eine unterschiedliche Bedeutung haben und ein schönes Wortspiel abgeben.HALBWISSEN DER LAIENDer Hype ums Selbersterben [...]


    Leave a Reply